Hintergrund: Gold  Blau Grün Weiss Schwarz    Text: Gelb Blau Grün Weiss Schwarz     Silja Korn bei You Tube Silja Korn bei Facebook Silja Korn bei Twitter Silja Korn bei Instragram RSS Feed für siljakorn.de
Wie ich träume Der sensorische Koffer Entwurzeltes Mädchen Licht im Dunkel Das Ahornblatt Der Frosch Die kleine Hexe Der grüne Koffer Geburtsstadt Steffis Geschichte Die Verabredung Die Sonne Little Joe Isabella Tante Holly Tanja und Mona Annabell Die Sandkastenliebe Anna outet sich Der Kampf Die Rückreise Brailleschrift Der Tumor Mom ist anders Weihnachten Hoffnung Punkte Spätkauf Das Leben wird anders Andere Hautfarbe Leben in die Hand nehmen Helmuts Geschichte Weihnachten? Drin, draußen Frühling


Frühling

Frühlingserwachen

Frühling, oh Frühling, huraa, huraa!

Nu biste endlich da!

Frühling, oh Frühling, daß ist wunderbar!
Frühling, oh Frühling, ich hab so andächtig auf Dich gewartet
und nach Dir geschmachtet.
Frühling, oh Frühling, ich glaubt' schon
Du würdest sobald nicht kommen.

Warum wärest Du beinahe zu spät gekommen?

Frühling, oh Frühling, ja dann treibt die Sonne
den kalten Schnee und Frost
fort von hier und dort und aus allem heraus.

Frühling, oh Frühling, man höre Dich mit krachendem Getöse.
Ich sehe allmählich kleine wie große, in Grüntöne getauchte Knospen von nah und fern aufbrechen.

Frühling, oh Frühling, wenn Du Dich mit Hingabe zum aufhübschen aufmachst,
um Dich fertig zu bestücken, begibt sich die Vogelschaar von weit her
zu den Wiesen, Tälern, Städten und Brücken.

Frühling, oh Frühling, ihr ankündigender Gesang wird vom Wind leise ohne Anklagen,
zart bis laut anschwellend zu Dir getragen!

Frühling, oh Frühling, dann strecken und breiten die Blumen,
Blüten und die Blätterschaft sich sehnsüchtig nach Dir aus!

Frühling, oh Frühling, jetzt durchfluten die ermutigenden, hellen,
kräftigen, feinen und warmen Strahlen der Sonne,
Wald, Felder, Garten.
Kind und Kegel können es kaum noch erwarten.

Frühling, oh Frühling, es zieht sie raus
an die frische, geschwängerte, erwärmte, aromatische,
holde Luft und ganz sicher in die bunte, anmutige Natur.

Silja Korn liest Frühling .
Die Ode an den Frühling anhören
.
5,3 MB - mp3

Hoch scrollen